Kosten bei Zahlungsverzug

 

Säumniszuschläge für Kommunalabgaben:

 

1 Prozent des abgerundeten rückständigen Steuerbetrags für jeden angefangenen Monat der Säumnis; abzurunden ist auf den nächsten durch 50 Euro teilbaren Betrag.

 

 

Mahngebühr:

 

Sie beträgt eins vom Hundert des Mahnbetrages bis 50 Euro einschließlich, ein halbes vom Hundert von dem Mehrbetrag, mindestens jedoch 2,50 Euro und höchstens 50 Euro. Die Mahngebühr wird auf volle 10 Cent aufgerundet.